22.-26.11.10 der (vor-)letzte Besuch in Frankreich

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

23.11.2010 Dune du Pilat - am Atlantik

Über die Düne brauche ich ja eigentlich nichts mehr zu sagen, denn dies war nicht der erste, aber nicht weniger schöne, Ausflug dorthin - Auf Wunsch einer einzelnen Dame, die auch noch die Sonne auf Ihrer Seite hatte :)

24.11.2010 Ausflug in Colomiers und nach L'isle-Jourdain

Am nächsten Tag sollte der Ausflug nicht soweit gehen, deswegen haben wir die nähere Umgebung aufgesucht. In Colomiers wollte ich schon immer mal an den Park mit See gucken fahren, der auf meinem mittwochlichen Weg zum Bowling liegt. Groß ist er nicht, aber ein guter Anfang. An der frischen Luft zu sein, ist doch was schönes :)

Da uns das noch nicht genug war, bin ich auf einen Tip hin nach L'Isle-Jourdain gefahren. Diese kleine französische Gemeinde hat noch nicht mal 7000 Einwohner, dafür sehr viel alte Gebäude, die noch den gemütlichen französischen Charme versprühen.

25.11.2010 Cité de l'Espace

In der europäischen Hauptstadt für Luft- und Raumfahrt Toulouse darf natürlich eine "Weltallstadt" nicht fehlen. Die Cité de L'Espace ist eine Mischung aus Themen- und Erlebnispark. Hier kann man viel über unser Sonnensystem und die Entwicklung der Raumfahrt erfahren und teilweise auch Dinge selbst ausprobieren. Leider nur bedingt genau das Richtige an einem verregneten Tag (wie wir ihn hatten), denn vieles kann man auch draußen erleben. Nichts desto trotz haben wir alles mitgenommen, was die Zeit und das Wetter zuließen. So lernten wir in der MIR das Leben der Kosmonauten kennen und haben in der maßstabsgetreu nachgebauten ARIANE, in der die Kinder auf Ihre Kosten kommen, alles ausprobiert und getestet, was ging. In der Dauerausstellung, über die Zusammenhänge der Welt, konnten wir zudem viel über die Atmosphäre, das Wetter, die Sterne, Satelliten etc erfahren.

26.11.2010 Verdun sur Garonne

Verdune sur Garonne ist ebenso wie L'Isle Jourdain eine kleine Stadt mit viel französischen Charme. Sie ist ca. 45 Minuten von Colomiers entfernt. Da dieses Städtchen nur für ca. 1,5 Stunden unsere Aufmerksamkeit erregen konnte, fuhren wir danach übers Land zurück und machten noch einen kleinen Spaziergang am "Canal latéral à la Garonne", der 1856 als Umgehung für die schwierig zu befahrene Garonne gebaut wurde. Heute wird er dafür nicht mehr genutzt, ist aber ein beliebtes Ziel für Ruderer, Jogger oder Spaziergänger wie uns.